1. Dental-Schau 1923

Zahnarzt Patient

IDS-1-13Vor 93 Jahren, mitten im Inflationsjahr 1923, veranstaltete der Verband der Deutschen Dental-Fabrikanten seine erste nationale Dental-Schau in Berlin. Der Veranstaltungsort wurde bis 1935 beibehalten. Die 10. Dentalmesse fand 1937 in Düsseldorf unter ihrem heute noch gültigen Namen „Internationale Dental-Schau“ statt. Von 1951 (11. IDS in Hamburg) bis 1989 (24. IDS in Stuttgart) wechselte die Dentalschau ihre Messeorte, bis sich der Verband der Deutschen Dental-Industrie entschied, ab 1992 (25. IDS) die Messe auf dem Gelände der KölnMesse zu organisieren.

1923: mit 29 Ausstellern im Berliner Zoo

Am 24. Juni 1916 – also mitten im 1. Weltkrieg – gründeten 34 Firmen in Berlin der Verband der Deutschen Dental-Fabrikanten (VDDF). Sein Hauptziel war es damals, die Leistungsfähigkeit seiner Mitglieder öffentlich zu demonstrieren. An der 1. Dental-Schau 1923 im Berliner Zoo waren 29 Unternehmen 350 m² Ausstellungsfläche als Aussteller beteiligt, obwohl die Mitgliederzahl bereits auf 74 gestiegen war.